Alfred Hrdlicka | the artist




The artist Alfred Hrdlicka
Born 27 February 1928, Vienna, Austria.
Died 5 December 2009 Vienna, Austria.

Style and technique of the artist: Drawing, Painting, Sculpture Objects,


Biography and art, auction, artworks, interview, statement, website:









Original artworks, prints, exhibition posters, monographs, books, collectibles.

Alfred Hrdlicka
Sein Werk, das von einer extremen psychischen und physischen Exzessivität gekennzeichnet ist, hat die menschliche Figur künstlerisch in Extremzustände des Leids, der Schändungen und des Tötens überführt. Gleichzeitig und damit korrespondierend analysiert Hrdlicka Formen menschlicher Sexualität, die bei ihm zu nicht minder drastischen Bildern führen. Die menschliche Figur, ihre realistische, aber stets expressiv gestaltete Form, bildet dabei den Fokus des gesamten Schaffens…

Alfred Hrdlicka
Pictures depicting Jesus being fondled and the Apostles groping each other have caused outrage after they were displayed in a museum attached to Vienna’s Roman Catholic Cathedral.

Alfred Hrdlicka
Umstritten, unbequem, angefeindet – wie kaum ein anderer bildender Künstler dieses Jahrhunderts erregt Alfred Hrdlicka die Gemüter. Mit seiner Kunst mischt sich der Österreicher stets ein, kommentiert Geschichte und Gegenwart. Sein Bild “Fort Auschwitz” ist Mahnung an die fast völlige Ausrottung der Indianer in Nordamerika und stellt den aktuellen Diskussionen über “deutsche Schuld” und Geschichte provokativ andere Greuel und Völkermorde gegenüber, die aus unterschiedlichen Gründen verdrängt wurden…



modern & contemporary artists © the-artists.org 1998 -2013